Donnerstag 26.04.2018 00:23
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 19.03.2017

Zusatzqualifikation zur/m Beatmungstrainer/in

Die UKSH Akademie bietet Ihnen in Kiel und Lübeck zu verschiedenen Terminen die „Zusatzqualifikation zur/m Beatmungstrainer/in“ an.

In einem 6-tägigen Seminar sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (TN) ihr Grundlagenwissen zur invasiven und nicht invasiven Beatmung auffrischen und vertiefen. Die TN werden befähigt, ein individuelles Einarbeitungskonzept für die Anleitung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen zu erstellen und dieses in der Praxis umzusetzen. Sie sollen als Multiplikatoren dazu beitragen, dass neue Mitarbeiter/innen fachlich fundiert und zielgerichtet in die Überwachung und Therapie zu beatmender Patientinnen und Patienten eingearbeitet werden.

Zielgruppe
Intensivpflegekräfte mit Fachweiterbildung und Fortbildung zur/m Praxisanleiter/in

Themenschwerpunkte:
•    Beatmungsmodi und Interpretation von Blutgasen
•    Krankheitsbilder und Beatmungsstrategien
•    Praktische Übungen mit Beatmungsgeräten
•    Einstellungsoptimierung und strategische Steuerung der Beatmung
•    praktischen  Übungen am Tiermodell
•    Auswirkungen auf die Hämodynamik
•    Extracorporale CO2 Eliminierung
•    Bestimmung von FRC und Inflektionspunkten
•    Lerntheoretische Aspekte
•    Praktische Übungen zur Anleitung
•    Erstellen eines Anleitungskonzeptes

Weitere Informationen erhalten Sie hier.