Sonntag 25.06.2017 17:38
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 12.06.2017

Weiterbildung "Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung (Basiskurs)"

Die „Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe“ bietet Ihnen vom 24.07. bis zum 28.07.17 in München die Weiterbildung „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung (Basiskurs)“ an.

Die außerklinische Betreuung von Intensivpatienten z.B. in ihrer häuslichen Umgebung stellt eine große Herausforderung für Pflegefachkräfte dar. Neben einer hohen fachlichen Kompetenz in der Grund- und Behandlungspflege wird spezielles Fachwissen für die Intensivpflege von beatmeten Patienten benötigt. Notfall-situationen müssen erkannt und professionell beherrscht werden. Dies ist zu vereinbaren mit dem hohen Anspruch, den Patienten eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen.

Teilnehmerkreis:
Unsere Fachweiterbildung richtet sich an examinierte Altenpfleger/innen, Gesundheits- und Kinder-/Krankenpfleger/innen , die in der außerklinischen Intensivpflege tätig sein möchten, aber keine Berufserfahrung aus der klinischen Intensivpflege mitbringen.

Lerninhalte (Auszug)
•    Anatomie und Physiologie der Atemwege
•    Pathophysiologie und Krankheitslehre beatmungspflichtiger Erkrankungen
•    Grundlegende Arten von Beatmungsgeräten § Beatmungsformen und –parameter
•    Invasive und Non-Invasive Beatmung
•    Umgang mit Sauerstoff
•    Monitoring der Beatmung
•    Trachealkanülenmanagement
•    Tracheostomapflege
•    Notfallmanagement
•    Rechtliche Grundlagen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.