Montag 28.05.2018 05:11
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 18.01.2018

Weiterbildung "Pflegefachkraft außerklinische Beatmung"

Das BELUGA Ausbildungszentrum bietet Ihnen vom 02.04.18 bis zum 18.04.18 in Bad Honnef die Weiterbildung „Pflegefachkraft außerklinische Beatmung“ an

Der DIGAB akkreditierte Kurs in Anlehnung an die S2 Leitlinie „Nichtinvasive und invasive Beatmung als Therapie der chronisch respiratorischen Insuffizienz“ richtet sich an dreijährig examinierte Pflegekräfte, die im außerklinischen Bereich in der fachpflegerischen Versorgung beatmungsabhängiger Patienten eigenverantwortlich tätig sind. Nach Absolvierung von 50 Unterrichtseinheiten Theorie und bis zu 80 Stunden Praxis (je nach Berufserfahrung) erhalten die Teilnehmer ein akkreditiertes Zertifikat, welches mit Sicherheit neue berufliche Perspektiven eröffnet!

Besonderheit:
Im Rahmen der Fachweiterbildung besteht für interessierte Teilnehmer/innen die Möglichkeit eine zusätzliche Bescheinigung nach § 5 Abs. 1 Nr. 2 Medizinproduktebetreiberverordnung (Einweiser) zu erwerben.

Die Basis Qualifikation ist insgesamt in 3 Module eingeteilt, welche getrennt voneinander gebucht werden können. Alle Module und das Praktikum müssen jedoch innerhalb von 8 Monaten absolviert werden, um eine Akkreditierung der DIGAB zu erhalten.

Modul 1 Grundlagen

-    Anatomie / Physiologie
-    Pathophysiologie
-    Beatmungspflichtige Krankheiten
-    Grundlagen der Heimbeatmung
-    Atemgasklimatisierung

Modul 2 Aufbau
-    Beatmungszugänge
-    Sekretmanagement
-    Trachealkanülen Management
-    Notfallmanagement
-    Monitoring
-    Üben und Besprechen von Fallbeispielen

Modul 3 Abschluß

-    Rechtliche Rahmenbedingungen
-    Ernährung in der Heimbeatmung
-    Weaning
-    Psychosoziale Aspekte
-    Leistungskontrolle

Weitere Informationen finden Sie hier: www.beluga-ausbildungszentrum.de