Dienstag 07.04.2020 18:47
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 19.02.2020

Podium Lungenforschung für Patienten

 

HINWEIS: AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM CORONAVIRUS WURDE DIE VERANSTALTUNG ABGESAGT

 

Am Samstag, den 28. März 2020, findet von 14:00 bis 17:00 Uhr im Universitätsklinikum Leipzig das Podium Lungenforschung statt.

Unter dem Motto: „Lungenerkrankungen im Fokus - Experten beantworten Ihre Fragen“ sind interessierte Patientinnen und Patienten, ihre Angehörigen und andere Interessierte eingeladen. Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung (DZL), der Lungeninformationsdienst (LID) des Helmholtz Zentrums München und der Deutsche Lungentag veranstalten das Podium Lungenforschung in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Leipzig. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) statt.

Im Fokus der Veranstaltung stehen die Fragen der Besucherinnen und Besucher. Denn das Leben mit einer chronischen Lungenerkrankung wird zu großen Teilen auch davon beeinflusst, wie gut man selbst über die Krankheit informiert ist. Beim Podium Lungenforschung für Patienten wird den Teilnehmenden daher die Möglichkeit gegeben, ihre Fragen direkt an hochkarätige Expertinnen und Experten aus der Lungenheilkunde zu richten.

In ungezwungener Gesprächsrunde wird das ExpertenPodium die persönlichen Fragen beantworten und über aktuelle Behandlungs- und Forschungsansätze rund um chronische Lungenerkrankungen informieren. Die Themenschwerpunkte reichen dabei von Asthma bronchiale und COPD über Schwangerschaft, Kindheit und Lungenerkrankungen bis hin zu selteneren Lungenerkrankungen wie Lungenfibrose und Lungenhochdruck.

Im Anschluss wird es beim Markt der Möglichkeiten Zeit geben, sich an Informationsständen von Selbsthilfeorganisationen zu informieren. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit für den persönlichen Kontakt mit Expertinnen und Experten aus Medizin und Wissenschaft sowie für den Austausch mit Vertretern von Selbsthilfeorganisationen und Betroffenen.

Anmeldung
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis spätestens 25. März 2020 wird gebeten. Online unter www.lungeninformationsdienst.de/aktuelles/podiumlungenforschung oder formlos per E-Mail bzw. schriftlich an:

Helmholtz Zentrum München
Lungeninformationsdienst
Abteilung Kommunikation
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg

E-Mail: info(at)lungeninformationsdienst.de
www.lungeninformationsdienst.de

Veranstaltungsort
Großer Hörsaal
Institut für Anatomie
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 13, 04103 Leipzig

Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie unter https://www.lungeninformationsdienst.de/aktuelles/podium-lungenforschung/leipzig-2020/index.html

 

Quelle: Lungeninformationsdienst