Dienstag 16.01.2018 12:47
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 07.12.2017

KAI Kongress für Außerklinische Intensivpflege & Beatmung 2018

Die Ernährung in der außerklinischen Intensivpflege ist ein komplexes Thema: Welche Hygienefaktoren gibt es? Wie wird die Nahrung zubereitet? Welche Ernährung eignet sich für welchen Patienten? Diese und viele weitere Fragen werden auf dem KAI 2018, der am 10. & 11. Oktober im Olympiastadion Berlin stattfindet, beantworten. Daneben gibt es folgende Themenkomplexe:

•    Schmelztiegel Pflege: von der Generalistik zur Fachweiterbildung
•    Notfallversorgung: Was können wir von einander lernen?
•    Ist SIS gewappnet für die Intensivpflege?
•    Teilhabe vs. Hygiene: wie kann man alles unter einen Hut bekommen?
•    Rubor, Tumor, Calor, Dolor, Functio Laesa... oder wie war das gleich?

Der zweitägige Kongress für Außerklinische Intensivpflege und Beatmung im Berliner Olympiastadion zählt zu den größten Pflegekongressen Deutschlands. Seit 2010 bietet er jährlich sowohl in der Intensivpflege Beschäftigten als auch Betroffenen die Möglichkeit zur Weiterbildung und dem direkten Austausch. Im Jahr 2016 erreichte der KAI einen Rekord von über 1300 Teilnehmern und 73 Industrieausstellern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.kai-kongress.de