Freitag 19.01.2018 04:47
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 07.12.2017

59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V.

Der 59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin ergänzt und verändert das traditionelle Gesicht. Die Veranstalter integrieren neue Formate in das Programm: Keynote Lectures, Grundlagen-Kurse für Beginner, die das Fach soeben kennenlernen möchten, es wird der regionalen, mitteldeutschen pneumologischen Gesellschaft und dem Berufsverband der örtlichen Pneumologen ein Forum für den Austausch und für Fortbildungsveranstaltungen geboten.

„Pneumologie – Prisma der inneren Medizin“ ist das Thema des 59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin, der vom 14. – 17. März 2018 in der Messe Dresden stattfindet. Ein Ziel des Kongresses soll es also sein, den Trend zum Auseinanderdriften der internistischen Disziplinen entgegen zu wirken, Kooperationen auszuloten und zu vertiefen, voneinander und miteinander zu lernen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei unsere Präsidentensymposien. Sie wurden gemeinsam mit den jeweiligen Fachgesellschaften der internistischen Teilgebiete und den Sektionen der DGP organisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dgp-kongress.de