Sonntag 25.06.2017 17:36
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 17.11.2016

25. Jahreskongress der DIGAB

Vom 22 bis zum 24. Juni 2017 findet der 25. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beatmung (DIGABe.V.) und das 12. Beatmungssymposium der Sektion Intensiv- und Beatmungsmedizin unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP e.V.) in Köln statt.

Mit großem Stolz darf die DIGAB auf nunmehr 25 Jahre regelmäßigen Austausch zurückblicken. Im Fokus ihrer Jahrestagungen steht dabei ein interdisziplinärer Austausch mit den Betroffenen, Versorgern der benötigten Hilfsmittel sowie des Pflegeberufes und der Ärzteschaft aus den verschiedensten Fachgebieten wie der Pneumologie, Neurologie, Intensivmedizin oder auch Pädiatrie. Hierdurch konnte in den vergangenen Jahren die Versorgung der Patienten mit Abhängigkeit von der Beatmung deutlich verbessert und Leitlinien durch die Fachgesellschaften etabliert werden. Der Jubiläumskongress in Köln soll dabei ganz im Zeichen der derzeitigen berufspolitischen Entwicklungen, der Versorgungsstrukturen aber auch aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse stehen. Im Rahmen der Präsentationen und Workshops sowie durch die Industrieausstellung werden Sie die moderne Beatmungsmedizin mit ihrer neuesten Technik und Innovationen hautnah erleben können.

Die Schwerpunktthemen 2017 sind: „Außerklinische Beatmung und Weaning im Fokus der Wissenschaft“, „Telemedizin: eine Option für die außerklinische Beatmung?“ sowie „Extrakorporale Organersatzverfahren“ und „Adipositas und Beatmung“
 
Weitere Informationen zu dem Kongress finden Sie auf der Homepage des DIGAB Jahreskongress.