Dienstag 16.01.2018 12:53
Share |
 
Beatmungspflegeportal - 23.01.2013

Literaturtipp: "Die Kraft des Augenblicks" - Berichte aus einem Leben mit ALS

Nach Ausbruch der fortschreitende, unheilbare Nerven-Krankheit ALS bleiben Betroffenen häufig nur wenige Jahre bis zum Tod. Werner Schmitz ist einer von vielen Betroffenen. Seit 1991 lebt er mit ALS, und muss infolgedessen seit 14 Jahren künstlich ernährt und beatmet werden. Dennoch führt er ein selbstbestimmtes Leben, dank modernster Technik. So kann er mit den Augen zwei Geräte bedienen: eine von ihm entwickelte Kommunikationstafel und das Computersystem EYEGAZE, welche es ihm erlauben komplexe Texte zu verfassen - auch ohne Maus und Tastatur. Und auf diese Weise verfasst er auch Bücher über sein Leben - wie den Titel: "Die Kraft des Augenblicks". Hier gibt er in 14 Kapiteln einen tiefen Einblick in sein Leben mit der Krankheit.

Angaben zum Buch:

  • Taschenbuch: 66 Seiten
  • Autor: Werner Schmitz
  • Verlag: Shaker
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 3832281568

Quelle >>>