Montag 20.11.2017 10:05
Share |

Leben für Leben Beatmungs & Intensivpflege

Hanauer Landstraße 204
60314 Frankfurt a. Main

Telefon:069 8700 39282
E-Mail:E-Mail schreiben
Web:Homepage besuchen

Warum Leben für Leben?

Pflege bedeutet für uns die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Patienten, seinen Angehörigen bzw. seinen Bezugspersonen. Nur durch ein gemeinsames, aufeinander abgestimmtes  und vertrautes Handeln können wir zusammen unsere Ziele in der Intensivpflege erreichen und fortlaufend die Qualität der Pflege verbessern. An unserem Pflegeprozess sind alle Mitarbeiter, Ärzte, Logopäden, Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Therapeuten und natürlich der Patient und seine Bezugspersonen beteiligt. Im gesamten Team erledigen wir unsere Aufgaben geplant und zielorientiert. Dabei  gehen wir schonend mit den Ressourcen um und bieten höchste Qualität durch eine regelmäßige Weiterbildung unserer Pflegefachkräfte. Dabei hinterfragen wir ständig unseren Pflegeprozess und können diesen dadurch fortlaufend weiterentwickeln.

Ziel und unsere Aufgabe ist es die Pflege und Versorgung unserer Intensivpflegebedürftigen und beatmeten Patienten jeden Alters in ihrer gewohnten, häuslichen Umgebung zusammen mit ihren Angehörigen und Bezugspersonen auf höchstem Niveau zu betreuen und zu pflegen.

Schwerpunkt der Versorgung liegen im Bereich der Krankenpflege (SGBV) und der Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz (SGBXI).

Durch die außerklinische Intensivpflege werden die Aufenthalte unserer Patienten im Krankenhaus verkürzt und teilweise sogar vermieden. Die vertraute, familiäre Umgebung in der häuslichen Umgebung wirkt sich dabei sehr positiv auf das Wohlbefinden und den Heilungsprozess der Patienten aus. Auch für die Angehörigen ist es schöner die Patienten in Ihrer Nähe zu wissen, da der regelmäßige Kontakt erhalten bleibt. Unser wichtigstes Ziel ist es, Lebensqualität zu erhalten und zu fördern und eine Normalität im täglichen Leben zu bewahren.