Mittwoch 14.11.2018 14:38
Share |

GLG - Ambulante Pflege & Service GmbH

Heegermühler Straße 19c
16225 Eberswalde

Telefon:03334 – 69 2134
Fax:03334 – 69 2432
E-Mail:E-Mail schreiben
Web:Homepage besuchen

Die GLG - Ambulante Pflege & Service GmbH ist ein Unternehmen im Verbund der GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit. Die Unternehmensgruppe der GLG ist der größte Verbund von Gesundheitsunternehmen im Nordosten Brandenburgs. Zu ihr gehören u.a. fünf Krankenhäuser, eine Fachklinik für Rehabilitation sowie eine Vielzahl ambulanter medizinischer Versorgungszentren.

Unser Ziel ist es, die ärztliche Behandlung zu unterstützen und den Krankenhausaufenthalt zu verkürzen. Wir möchten, dass unsere Patienten so schnell wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung genesen können und ihre Selbständigkeit erhalten bleibt. Unsere Patienten werden von freundlichen, gewissenhaften, berufserfahrenen Pflegefachkräften und Pflegekräften betreut und versorgt. Die kommunale GLG – Ambulante Pflege & Service GmbH verfügt über ein nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätsmanagement.

Unser Leistungsangebot im Überblick

1. Außerklinische Intensivpflege
(bis zu 24 Stunden/ Tag) z.B. bei einer notwendigen Heimbeatmung in der 1:1 Betreuung in der Häuslichkeit (in den Landkreisen Barnim, Uckermark und Märkisch-Oderland) oder in der Intensiv-Pflegeeinrichtung „Am Westend-Park“ in Eberswalde. Unsere Intensiv-Pflegeeinrichtung „Am Westend-Park“ liegt in zentraler Lage und bietet auf über 320m² Platz für 6 Bewohner. Das speziell ausgebildete Personal ist 24 Stunden pro Tag vor Ort und kümmert sich liebevoll um alle Belange.

Einzigartig sind der große Gemeinschaftsraum und die Dachterrasse mit über 140m² mit Blick über Eberswalde, welche barrierefrei zu erreichen ist. Die Intensivpflege steht unter der Leitung einer Pflegeexpertin für außerklinische Beatmung.

Als Mitglied im Lungennetzwerk Nordost Brandenburg und als Tochterunternehmen der GLG mbH, bieten wir unseren Patienten auf Wunsch eine Rund-um-Versorgung an. Neben regelmäßigen Kontrollen durch den Hausarzt, haben unsere Patienten die Möglichkeit, sich ergänzend fachärztlich durch Ärzte des Unternehmens (mit Spezialisierung Pulmologie) behandeln zu lassen. Auf Wunsch organisieren wir Besuche und Behandlungen durch Logopäden, Ergo- und/oder Physiotherapeuten, welche ebenfalls zum Unternehmen gehören.

Im Bereich der außerklinischen Beatmungspflege arbeiten wir vertrauensvoll mit allen Homecare-Versorgern zusammen und übernehmen gerne, auch zur Entlastung der Angehörigen, die Koordination im Rahmen des Überleitmanagements. Neben der Zusammenarbeit innerhalb des GLG-Konzerns, arbeiten wir mit allen Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und niedergelassenen Ärzten vertrauensvoll zusammen und sichern eine kontinuierliche Betreuung in bekannten Strukturen für den Patienten nach Überleitung ab. Auf Wunsch kann eine regelmäßige Rücksprache zur Verlaufskontrolle mit der überleitenden Institution vereinbart werden.

2. Behandlungspflege
(nach ärztlicher Verordnung) z.B.: Wundverbände aller Art, Injektionen, Medikamente verabreichen, Blutdruck- und Blutzuckerkontrollen, Katheterpflege und -wechsel usw.

3. Grundpflege
(nach individueller Vereinbarung) z.B.: Körperpflege, Lagern, Essen reichen, Mobilisation usw.

4. Hauswirtschaftliche Versorgungen
z.B.: Einkaufen, Reinigen der Wohnung, Besorgungen usw.

5. Beratungsbesuche nach §37 Abs. 3 SGB XI
Wenn der Patient Pflegegeld bezieht, benötigen er zur Anspruchswahrung Beratungsbesuche. Diese führen wir kostenfrei durch.

6. Urlaubs- und Verhinderungspflege
Wenn Patienten von Angehörigen gepflegt werden und diese selbst eine kurzzeitige Entlastung benötigen, dann übernehmen wir gern die Verhinderungspflege.

Ansprechpartner Beatmungspflege
Frau Ivonne Neumann
- fachliche Leitung der Intensivpflege
- Pflegeexpertin außerklinische Intensivpflege allgemeine Hauskrankenpflege und psychiatrische Pflege

Frau Christine Reimann
- Pflegedienstleiterin