Donnerstag 26.04.2018 00:24
Share |

Ambulanter Pflegedienst FLORA

Suarezstr. 19
14057 Berlin

Telefon:030 - 3082359 - 6 oder -7
Fax:030 - 30823179
E-Mail:E-Mail schreiben
Web:Homepage besuchen

Herzlich willkommen im ambulanten Pflegedienst FLORA mit der Spezialisierung auf Beatmung und Intensivpflege mit Sitz in Berlin-Charlottenburg.

Seit vielen Jahren haben wir einen besonderen Fokus auf die außerklinische Beatmung und Intensivpflege der schwersterkrankten Patienten.
Voraussetzung für ambulante Intensivpflege ist, dass der Patient tracheotomiert und/oder beatmet ist und sich nicht in einem akuten, vitalgefährdeten Zustand befindet.

Ein lebenswertes Leben im gewohnten häuslichen Umfeld durch professionelle Betreuung, die jeweils individuell auf den Patienten abgestimmt ist - das ist das Konzept vom ambulanten Pflegedienst FLORA.

Mit einem sehr hohen personellen Aufwand sichern wir die umfassende Betreuung bis zu 24 Stunden in der Häuslichkeit ab. Unser Pflegeteam verfügt neben dem fachpflegerischen Wissen über Erfahrungen in der Intensivpflege sowie in der außerklinischen Beatmungspflege. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind unsere Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen und medizinischen Kenntnisse.

Großen Wert legen wir auf die Privatsphäre und respektieren selbige. Um den privaten Alltag zu Hause nicht unnötig zu stören und andererseits aber die Sicherheit und Vollkommenheit unserer Pflege zu gewährleisten, ist es uns wichtig, einen adäquaten Mittelweg zu finden. Wir versuchen das jeweilige Pflegeteam so klein wie möglich zu halten und einen häufigen Wechsel der Pflegekräfte zu vermeiden. Auch der ruhige und kompetente Umgang auf zwischenmenschlicher Ebene liegt uns sehr am Herzen.
Ob Beratungsgespräch mit Angehörigen und Krankenhaus, Verhandlung mit Kostenträgern oder umfassende Patientenbetreuung "rund um die Uhr", von uns können Sie professionelles, verantwortungsbewusstes Verhalten in allen Bereichen erwarten.

Unser Leistungsangebot:

• bis zu 24 Stunden intensivmedizinische Versorgung/Beatmungsüberwachung
• Tracheostomaversorgung
• Trachealkanülenwechsel
• Parenterale- und enterale Ernährung
• Portversorgung
• Überwachung und Umgang mit allen für die Versorgung notwendigen Geräten und Hilfsmitteln
• Krankenbeobachtung und professionelles Verhalten in allen Notfallsituationen
• Infusionstherapie, Versorgung zentralvenöser Zugänge
• Alle pflegerischen Maßnahmen im Bereich von Körperpflege, Bewegung, Mobilität, Ernährung und Verhinderungspflege

Vorbereitung der häuslichen Pflege
 
• Beratung von Patienten und Angehörigen
• Verhandlungen mit den Kostenträgern bezüglich der Kostenübernahme

Individuelle und umfassende Beratung
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie kostenfrei gern bei Ihnen zu Hause oder in unserer Sozialstation persönlich und umfassend zu allen Themen der intensivmedizinischen Versorgung und Heimbeatmung.