Samstag 20.10.2018 12:41
Share |

Ambulanter Pflegedienst Kieser GmbH

Wilhelmstr. 42
74172 Neckarsulm

Telefon:07132 341266
Fax:07132 341267
E-Mail:E-Mail schreiben
Web:Homepage besuchen


Ihr Partner für außerklinische Intensivpflege & Beatmung in Baden-Württemberg

Seit Ende Februar 2017 betreiben wir erfolgreich unsere Wohngemeinschaft für außerklinische Intensivpflege & Beatmung im Herzen von Sinsheim Baden-Württemberg. Geprägt durch unser Leitbild: ,,Aktiv zurück ins Leben! Geborgenheit und Sicherheit schenken“ kümmern sich unsere Fachpflegekräfte dort 24h um die Bewohner.

Unser Service auf einen Blick

  • Kostenfreie, umfangreiche und individuelle Beratung von Betroffenen und deren Angehörigen
  • Wohngemeinschaft mit Wohlfühlambiente für Jung und Alt
  • Kostengünstiges, voll möbliertes Einzelzimmer mit Flachbild-TV und Radio als Rückzugsort, den Privatsphäre ist uns heilig
  • Aufenthaltsbereiche, Bäder, Essbereich und Küche mit Liebe zum Detail dekoriert
  • Klärung der Kostenübernahme mit allen Kostenträgern (z. B. Krankenkasse, Sozialamt)
  • Lückenlose Pflegeüberleitung von der Klinik bis in die eigenen vier Wände, mit Vor-Ort-Aufnahme durch erfahrene, qualifizierte Überleitungsmanager
  • 24h Intensiv- und Beatmungspflege durch examiniertes Fachpflegepersonal
  • Bezugspflege für größtmöglichen Therapieerfolg und Lebensqualität
  • stätige Fort und Weiterbildungen des Pflegepersonals
  • Koordination nahtloser fachärztlicher und therapeutischer Betreuung
  • Organisation aller benötigter Hilfsmittel für eine bestmögliche und aktive Pflege
  • Regelmäßige Visiten durch Atmungstherapeuten
  • Organisation von halbjährlichen Beatmungskontrollen in den jeweiligen Fachkliniken

Behandlungs-und Beatmungspflege Leistungen im Überblick

  • Sicherstellung der maschinellen invasiven oder nicht-invasiven Beatmung
  • Ambulante Blutgasanalyse zur Therapie Kontrolle und Optimierung
  • Permanente Überwachung der Beatmungs- und Vitalparameter
  • Endotracheale, nasale und orale Absaugung
  • Pflege und Wechsel der Trachealkanülen
  • Applikation von Sauerstoff
  • Durchführung von Pulsoxymetrien, d.h. Überwachung der Sauerstoffsättigung
  • Durchführung von Kapnometrien, d.h. Messung des CO² in der Ausatemluft
  • Spezielle Krankenbeobachtung
  • Ernährungstherapie, PEG, PEJ, ZVK-und Portkatheterpflege
  • Medikamentenverabreichung, Inhalationen, Injektionen und Infusionstherapie
  • sekretfördernde und atemtherapeutische Maßnahmen z.B. Drainagelagerungen
  • Katheterisierung der Harnblase
  • Moderne Wundtherapie und Kompressionstherapie
  • Herstellerunabhängige Kontrolle und Überwachung aller Medizinprodukte durch Medizinproduktebeauftragte

Krankheitsbilder und Behinderungen, auf die wir spezialisiert sind

  • Chronische Lungenerkrankungen z.B. COPD 
  • Neuromuskuläre Erkrankungen z.B. ALS
  • Muskeldystrophie/ Muskelatrophie z.B. Morbus Duchenne
  • Angeborene oder erworbene Hirnschädigungen z.B. durch Unfälle
  • Hohe Querschnittläsionen

·