Donnerstag 29.06.2017 02:44
Share |

Archiv

Alle Einträge im Monat Januar

Schwerpunktthema im Februar: Pflegeheime

Schwerpunktthema im Februar: Pflegeheime
Das Schwerpunktthema des beatmungspflegeportals im Februar 2013 heißt Pflegeheime. Wir stellen Ihnen unter anderem Pflegeheime aus der Beatmungspflege vor, die schon mit einer Profilseite auf dem beatmungspflegeportal vertreten sind. Außerdem bieten wir Ihnen an, sich und Ihr Unternehmen in einem Artikel vorzustellen. Hier können Sie uns Einblicke in Ihre tägliche Arbeit geben oder ein bes... » mehr
 
- 01.02.2013

Intensivpflege zu Hause Persönliche Betreuung und Hilfestellung bei Therapon24

Intensivpflege zu Hause Persönliche Betreuung und Hilfestellung bei Therapon24
Frau Wagner* ist 67 Jahre alt, wohnt in Groß-Gerau und pflegt seit einigen Wochen ihren schwerstkranken Mann. Ihm wurde eine PEG-Sonde zur künstlichen Ernährung gelegt und ein Luftröhrenschnitt gesetzt. Nun muss er mit Hilfe einer Maschine beatmet werden. Drei Monate lang war Richard Wagner im Krankenhaus auf der intensiv neurologischen Station, anschließend vier Wochen in der Reha. „Es sa... » mehr
 
- 26.01.2013

Neuer Pofileintrag: Pflegedienst Hessen-Süd

Neuer Pofileintrag: Pflegedienst Hessen-Süd
Wir, die Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH, sind seit 1996 als Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen in Darmstadt und Umgebung tätig. Seit der Gründung des Pflegedienstes pflegen, betreuen und begleiten wir Menschen und deren Angehörige. In der Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH arbeiten Menschen unterschiedlicher Herkunft und Prägung. Sie haben alle für sich eigene Wertevo... » mehr
 
- 24.01.2013

Pflege: Fachkräftemangel nimmt weiter zu

Pflege: Fachkräftemangel nimmt weiter zu
Der Fachkräftemangel in der der Pflege nimmt weiter zu: Laut einer aktuellen Untersuchung der Bundesagentur für Arbeit kommen auf 100 offene Stellen nur 35 Arbeitssuchende im Bereich der Pflege . Aus der Untersuchung geht aus hervor, dass offene Stellen für Altenpfleger_innen im Schnitt 124 Tage im Jahr nicht besetzt werden können. Gemäß der Analyse hat der Fachkräftemangel im Vergleich zu ... » mehr
 
- 27.01.2013

Rund 70 % der Pflegebedürftigen nehmen häusliche Pflege in Anspruch

Rund 70 % der Pflegebedürftigen nehmen häusliche Pflege in Anspruch
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes galten im Dezember 2011 2,50 Millionen Menschen als pflegebedürftig - nach dem Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) - und mehr als 70 % dieser wurden durch Angehörige oder einen ambulanten Pflegedienst versorgt. So erhielt ein Großteil (1,18 Millionen Pflegebedürftige) ausschließlich Pflegegeld und wurde somit ausschließlich durch Angehörige betr... » mehr
 
- 25.01.2013

Bahr fordert bessere Bezahlung der Pflege-Ausbildung

Bahr fordert bessere Bezahlung der Pflege-Ausbildung
Der Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat sich für eine bessere Bezahlung in der Pflege-Ausbildung eingesetzt. Damit unterstützt er eine Forderung der Länder an Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Der Grund hierfür ist, der seit langem Bekannte drohende Fachkräftemangel in der Pflegebranche. Um diesen Berufszweig auch finanziell aufzuwerten, fordert Bahr, dass das dr... » mehr
 
- 14.01.2013

Pflege-Bahr: Neue private Pflege-Zusatzversicherung

Pflege-Bahr: Neue private Pflege-Zusatzversicherung
Am 1. Januar ist eine neue private Pflege-Zusatzversicherung gestartet, die vom Staat gefördert wird. Der sogenannte Pflege-Bahr kann von Jedem/Jeder in Anspruch genommen werden. Offizieller Name: Geförderte ergänzende Pflegeversicherung. Ein kleiner Überblick: Da die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten bei Pflegebedürftigkeit übernimmt, will die neue freiwillige Zusatz... » mehr
 
- 18.01.2013

Seminar der MTK-Seniorenhilfe: "Meine Eltern werden alt – was nun?"

Seminar der MTK-Seniorenhilfe: "Meine Eltern werden alt – was nun?"
Am Dienstag, 29. Januar findet ein Kurs der MTK-Seniorenhilfe zum Thema „Hilfe – meine Eltern werden alt! Was nun?“ statt. Das Seminar wendet sich an Angehörige und ehrenamtlich Tätige. Die Referentin Angelika Wust, Krankenschwester und Sozialpädagogin, welche seit über 20 Jahren in der stationären und ambulanten Altenpflege tätig ist, will das bessere Verstehen von Altersprozessen erm... » mehr
 
- 13.01.2013

Überblick über die Neuregelungen der Pflegereform ab 2013

Überblick über die Neuregelungen der Pflegereform ab 2013
Für Pflegebedürftige gelten seit Anfang des Jahres einige wichtige Neuregelungen im Zuge der Pflegereform. Insbesondere demenziell-veränderte Menschen profitieren künftig von besseren Leistungen in der Pflegeversicherung – auch ohne Pflegestufe. Gleichfalls sollen pflegende Angehörige künftig besser entlastet werden. Die Einstufung von Pflegestufen soll einfacher von statten gehen. Wohn... » mehr
 
- 11.01.2013

Brandenburgs Sozialminister: Ehrenamt in der Pflege in den Fokus rücken

Brandenburgs Sozialminister: Ehrenamt in der Pflege in den Fokus rücken
Ehrenamtliche Arbeit im Pflege-Bereich nimmt eine zunehmende wichtige Rolle ein, so Brandenburgs Sozialminister. Für den Raum Brandenburg rechnet Sozialminister Günter Baaske (SPD) mit rund 160.000 Pflegebedürftigen im Jahr 2030. Dabei werden bereits heute rund 80 Prozent der Pflegebedürftigen zuhause durch ihre Angehörigen und Pflegedienste verpflegt. Um den zukünftig zunehmenden Bedürfni... » mehr
 
- 09.01.2013