Donnerstag 29.06.2017 02:38
Share |

Archiv

Alle Einträge im Monat August

Die Trachealkanülenauswahl in der häuslichen Intensivpflege

Die Trachealkanülenauswahl in der häuslichen Intensivpflege
Trachealkanülen sind ein wesentlicher Bestandteil der Heimbeatmung. Um sicherzustellen, dass die Beatmung von Patienten medizinisch problemlos und möglichst gut verträglich verläuft, kommt ihrer Auswahl im Rahmen der Intensivpflege große Bedeutung zu. Die individuelle Auswahl von medizinischen Hilfsmitteln ist in der klinischen Intensivpflege angesichts organisatorsicher Restriktionen stark e... » mehr
 
- 09.09.2012

Therapon24 Familien-, Pflege & Senioren-Dienste

Therapon24 Familien-, Pflege & Senioren-Dienste
Das Unternehmen Therapon24 unterstützt Kunden im Rhein-Main-Gebiet und in Südhessen. Wenn Sie einen zuverlässigen Partner für Palliativ- und Beatmungspflege an Ihrer Seite benötigen, sind Sie bei Therapon24 gut aufgehoben. Wir sind in 15 Regionen im oben genannten Gebiet mit Regionalbüros vertreten und beschäftigen derzeit mehr als 90 Mitarbeiter. Der Firmenname: Therapon24 „Therapon... » mehr
 
- 12.01.2013

PHÖNIX-Senioren- und Pflegeheim Haus Mitterteich und Haus Obertraubling im Portrait

Speziell ausgebildete Fachkräfte der PHÖNIX-Fachpflegezentren Obertraubling und Mitterteich sind durch ihre langjährige Erfahrung Experten in der Pflege von Menschen mit Ateminsuffi zienz. Die Fachbereiche bieten für Menschen, die dauerhaft oder langfristig auf pflegerische, soziale und therapeutische Hilfe angewiesen sind, ein liebevolles Zuhause. Das Ziel der PHÖNIX-Häuser ist es, die Bewo... » mehr
 
- 31.08.2012

Was heißt außerklinische Beatmungspflege aus der Sicht der Pflegekräfte?

Die Pflegekräfte Michaela-Ruth und Viktoria arbeiten im Rahmen einer ambulanten 24-Stunden-Beatmungspflege bei einer 74-jährigen Patientin, die an Amyotropher Lateralsklerose im weit vorangeschrittenen Stadium erkrankt ist. Im folgenden Interview wird die außerklinische Beatmungspflege aus der Sicht der Pflegekräfte verdeutlicht. - AirMediPlus: Was heißt außerklinische Beatmungspflege aus Ih... » mehr
 
- 22.08.2012

Neue Ausbildung: "Hilfsmittelexperten" fungieren als Berater für Sozialrecht und Hilfsmitteln unter Berücksichtigung der jeweiligen Lebenslage

Neun Teilnehmerinnen haben im Juli 2011 ihre Ausbildung zur „Geprüften Hilfemittelexpertin / Casemanagerin“ an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) erfolgreich abgeschlossen. Damit sind sie die ersten Absolventen der in Deutschland einmaligen berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahme. Hilfsmittelexperten sind Vermittler zwischen Lebenslage, Sozialrecht und Hilfsmittelmarkt. Ihre Aufgabe i... » mehr
 
- 08.08.2012

PHÖNIX Senioren- und Pflegezentrum Haus Obertraubling

PHÖNIX Senioren- und Pflegezentrum Haus Obertraubling
Das Haus Obertraubling bietet zehn Pflegeplätze für Wachkomaptienten sowie acht Platze für Menschen mit beatmungspflichtiger Ateminsuffizienz. In speziellen Fachbereichen sorgt das Lebenszentrum für die stationäre Pflege von Menschen in der Rehabilitationsphase. Bei den professionellen Fachkräften vor Ort sind Wachkomapatienten und beatmungspflichtige Menschen mit schweren oder schwersten Hi... » mehr
 
- 02.08.2012