Freitag 18.08.2017 16:48
Share |

Archiv

Alle Einträge im Monat April

Schlafapnoe verändert die Chemie im Gehirn

Schlafapnoe verändert die Chemie im Gehirn
Wissenschaftler der University of California untersuchten die Gehirne von 14 Schlafapnoe-Patienten und 22 gesunden Menschen als sie feststellten, dass die Konzentration wichtiger chemischer Botenstoffe (Neurotransmitter) in einer Gehirnregion bei den Schlafapnoikern stark verändert war: Die Insula ist unter anderem für die Regulation unserer Emotionen und unseres Denkens, aber auch für Körperf... » mehr
 
- 04.05.2017

Aktuelle Studien: Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz können ALS auslösen

Aktuelle Studien: Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz können ALS auslösen
Wissenschaftler des Institute for Risk Assessment Sciences an der Utrecht University stellten bei ihrer Untersuchung von elektromagnetischen Feldern fest, dass starke elektromagnetische Felder zu der unheilbaren degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystems mit der Bezeichnung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) führen können. Die Mediziner veröffentlichten die Ergebnisse ihrer Studie in ... » mehr
 
- 03.05.2017

Immuntherapie gegen Lungenkrebs hat sich erfolgreich etabliert

Immuntherapie gegen Lungenkrebs hat sich erfolgreich etabliert
Patienten mit nichtkleinzelligem Lungenkrebs (NSCL, Abkürzung aus dem Englischen: non-small cell lung cancer), die einen Rückfall erleiden, überleben im Schnitt länger im Vergleich zur bislang üblichen Chemotherapie, wenn sie mit einem immunstimulierenden Antikörper behandelt werden. Darauf machen Experten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) anlässlich des... » mehr
 
- 02.05.2017

Welchen Einfluss haben Sport und Reha?

Welchen Einfluss haben Sport und Reha?
Dass sich durch eine Rehabilitationsmaßnahme die körperliche Leistungsfähigkeit sowie das Befinden und auch die Symptomatik der Patienten deutlich verbessern lassen, ist mittlerweile bekannt. Nun wurde in einer neueren Studie untersucht, inwieweit sich die Lungenfunktion durch eine Rehabilitationsmaßnahme beeinflussen lässt. Die Studie zeigte, dass sich die Inspirationskapazität in der Rehab... » mehr
 
- 01.05.2017

Bundeskabinett beschließt die Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen in bestimmten Krankenhausbereichen

Bundeskabinett beschließt die Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen in bestimmten Krankenhausbereichen
Das Bundeskabinett hat Anfang April die Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhausbereichen, in denen dies aus Gründen der Patientensicherheit besonders notwendig ist, auf den Weg gebracht. Die Bundesverbände der Krankenhäuser und Krankenkassen werden verpflichtet, Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhausbereichen festzulegen, in denen dies für die Patientensicherheit besonders... » mehr
 
- 27.04.2017

Hitzestress durch Klimaerwärmung

Hitzestress durch Klimaerwärmung
Sommerliche Hitzewellen erhöhen das Sterberisiko von Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen um bis zu 14 Prozent - bei längeren Hitzewellen sogar bis zu 43 Prozent. An heißen Tagen kommt es auch häufiger zu teils lebensbedrohlichen Verschlechterungen (Exazerbationen) im Krankheitsverlauf, die im Krankenhaus behandelt werden müssen. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungs... » mehr
 
- 21.06.2017

Lungenvolumenreduktion bei schwerem Lungenemphysem: Abschlussbericht publiziert

Lungenvolumenreduktion bei schwerem Lungenemphysem: Abschlussbericht publiziert
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte das IQWiG beauftragt, Nutzen und Schaden von Verfahren der Lungenvolumenreduktion (LVR) bei einem Lungenemphysem sowohl im Vergleich zu einer herkömmlichen Behandlung als auch im Vergleich zu anderen LVR-Verfahren zu bewerten. Was die Gesamtsterblichkeit betrifft, zeigen die Studienergebnisse ein sehr gemischtes Bild: Betrachtet man die Daten fünf Jahr... » mehr
 
- 25.04.2017

Startschuss für den Allergieinformationsdienst

Startschuss für den Allergieinformationsdienst
Seit dem 13. April 2017 existiert ein neues Onlineangebot des Helmholtz Zentrum München in Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit. Der Allergieinformationsdienst ein online basiertes Informationsportal rund um das Thema Allergien. Es ist Teil eines Forschungsprojekts zur Erstellung und Evaluierung eines qualitätsgesicherten Informationsangebots zum Thema Allergien. Bundesgesundhe... » mehr
 
- 24.04.2017

Ernährungstherapien sind künftig verordnungsfähig

Ernährungstherapien sind künftig verordnungsfähig
Für Patientinnen und Patienten mit seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankungen und Mukoviszidose hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Möglichkeit geschaffen, eine Ernährungstherapie zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung dafür ist eine entsprechende ärztliche Verordnung. Diese Neuerung in seiner Heilmittel-Richtlinie beschloss der G-BA ... » mehr
 
- 20.04.2017

Erfolgreiches 17. Patientenforum Lunge in Stuttgart

Erfolgreiches 17. Patientenforum Lunge in Stuttgart
Zum Thema „Aktuelles zu klinischen Studien in der Lungenforschung - Wie nützen sie den Patienten?“ fand am 25. März das 17. Patientenforum Lunge in Stuttgart statt. Über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung und kamen in das Internationale Congresscenter Stuttgart. Bei dem Kongress informierten sechs hochkarätige Referenten über klinische Studien in der Lungenforschung... » mehr
 
- 19.04.2017

Gasauswaschverfahren sollen Lungenfunktionstest unterstützen

Gasauswaschverfahren sollen Lungenfunktionstest unterstützen
Lungenfunktionstests sind gerade bei Rauchern oder bei Patienten mit leichtem Asthma bronchiale nicht ganz genau und „beschönigen“ den eigentlichen Gesundheitszustand. So bleiben zum Beispiel Funktionsstörungen in den kleinen Atemwegen oft unbemerkt. Allerdings gibt es auch Patienten mit schwerem Asthma, bei denen mit der heutigen Diagnosetechnik ein rasch progredienter Verlauf nicht ausreic... » mehr
 
- 18.04.2017

Antikörper wirkt gegen strahlenbedingte Lungenfibrose

Antikörper wirkt gegen strahlenbedingte Lungenfibrose
Bestrahlungen der Lunge führen oft zu irreversiblen Veränderungen im Bindegewebe, die die Funktionsfähigkeit des Lungengewebes einschränken. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum konnten diesen Prozess nun bei Mäusen mit einem Antikörper verhindern und sogar rückgängig machen. Bei etwa zwei Dritteln aller Krebskranken gehört die Strahlentherapie heute zur Behandlung. Meis... » mehr
 
- 17.04.2017