Donnerstag 29.06.2017 02:31
Share |

Archiv

Alle Einträge im Monat Juni

Das beatmungspflegeportal mit neuem Schwerpunktthema

Das beatmungspflegeportal mit neuem Schwerpunktthema
Das beatmungspflegeportal ist die größte deutsche Wissensplattform im Internet für Beatmungs- und Intensivpflege. Es bietet interessierten Unternehmen aus der Beatmungspflege im Jahr 2014 jeden Monat die Möglichkeit sich zu einem anderen Schwerpunktthema zu präsentieren. Das Schwerpunktthema des beatmungspflegeportals für den Monat Juli lautet Krankenhäuser. Auf dem Portal werden unter ande... » mehr
 
- 01.07.2014

Definition der COPD im Jahre 2014

Definition der COPD im Jahre 2014
COPD ist eine aus dem Englischen übernommene Abkürzung für chronic obstructive pulmonary disease und bezeichnet eine chronisch-obstruktive Bronchitis mit oder ohne Lungenemphysem. Obstruktiv steht für eine Verengung der Atemwege - beide Krankheitsbilder sind nämlich dadurch gekennzeichnet, dass der Luftstrom vor allem beim Ausatmen behindert ist. Typische Symptome sind Husten, vermehrter Ausw... » mehr
 
- 26.06.2014

Wann hilft eine Strahlentherapie bei Lungenkrebs?

Wann hilft eine Strahlentherapie bei Lungenkrebs?
Auch heute noch wird Lungenkrebs oft erst dann erkannt, wenn keine Heilung mehr möglich ist. Meist wird dann keine Operation mehr vorgenommen, da diese zu riskant sind. Anstelle dessen werden Chemotherapien und Strahlentherapien angewandt, um den Tumor zu verkleinern und die Bildung von Metastasen zu verhindern. Wie wichtig eine zusätzliche Bestrahlung ist, wurde nun durch eine Studie belegt. ... » mehr
 
- 02.07.2014

Fatigue mit Sport entgegenwirken

Fatigue mit Sport entgegenwirken
Eine der belastendsten Begleiterscheinungen von MS ist die Fatigue. Nach neuen Auswertungen zufolge, wirkt man ihr am besten mit Bewegung entgegen, um die chronische Erschöpfung zu vermeiden. Für dieses Ergebnis wurden fünf Studien ausgewertet, die die Effektivität von Rehabilitationsmaßnahmen oder von medikamentösen Fatigue-Behandlungen untersuchten. Anschließend verglich man diese. Das E... » mehr
 
- 30.06.2014

COPD-Patienten leiden oft an Gedächtnisstörungen

COPD-Patienten leiden oft an Gedächtnisstörungen
Bei einer Studie wurden die Daten von 1927 Personen im Alter von 70 bis 89 Jahren einer anderen Beobachtungsstudie ausgewertet. Von den Probanden litten 288 unter COPD und 317 Personen zeigten leichte Anzeichen einer Gedächtnisstörung. Im Vergleich zu den gesunden Studienteilnehmern wiesen fast doppelt so viele COPD-Patienten Gedächtnisstörungen auf, die über das durchschnittliche Ausmaß de... » mehr
 
- 29.06.2014

Fast alle alternativen Therapien wirken nicht bei MS

Fast alle alternativen Therapien wirken nicht bei MS
Derzeit gibt es kaum bis gar keine Belege dafür, dass alternative Heilmethoden bei MS wirksam sind. Die einzige Ausnahme bilden Cannabis-Präparate, die zur Linderung von MS-Spastiken dienen. Dies geht aus der aktuellen Leitlinie der American Academy of Neurology hervor. Für diese Leitlinie wurde Literatur über die Wirksamkeit alternaiver Heilmethoden bei MS ausgewertet. Vor allem die Wirkung ... » mehr
 
- 24.06.2014

Infektionsrisiken durch optimale Beatmung senken

Infektionsrisiken durch optimale Beatmung senken
Intensivmedizinische Behandlung mit Beatmung ist nicht nur bei COPD-Patienten nötig. Durch die medizinischen Fortschritte und die sich ändernde Altersstruktur wird die Bevölkerung auch immer älter. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Komplikationen bei der Atmung im Alter entwickeln ist stark gestiegen und somit müssen immer mehr Menschen beatmet werden. Dennoch sterben noch zu viele Menschen... » mehr
 
- 23.06.2014

Heuschnupfen kann die Fahrtüchtigkeit einschränken

Heuschnupfen kann die Fahrtüchtigkeit einschränken
Eine Studi untersuchte Heuschnupfen-Patienten, die unter kontrollierten Bedingungen ihren Auslösern der Allergie ausgesetzt wurden. Die Behandlung der Allergie wurde entweder mit Medikamenten zur Linderung durchgeführt oder aber gar nicht versorgt. Es folgte ein standardisierter Fahrtest mit dem Ergebnis, dass sich eine unbehandelte Pollenallergie ähnlich wie 0,5 Promille auf die Fahrfertigkeit... » mehr
 
- 22.06.2014

Künstliche Lunge in Zuckerstückgröße soll Tierversuche ersetzen

Künstliche Lunge in Zuckerstückgröße soll Tierversuche ersetzen
Lungenkrebs-Patienten können nur hoffen, dass die Chemotherapie bei ihnen gut anschlägt. Bis heute wirken die Medikamente nicht bei jedem gut. Doch auch die Testsysteme der Pharmakonzerne können nicht unter optimalen Bedingungen die Therapeutika testen. Bislang sind die besten Modelle, die genutzt werden können Tiere. Doch nicht jedes Medikament, das bei Tieren anschlägt, hilft den Menschen... » mehr
 
- 17.06.2014

Niedriger Testosteronspiegel beeinflusst MS negativ

Niedriger Testosteronspiegel beeinflusst MS negativ
Männer mit MS können eine Unterfunktion der Keimdrüsen entwickeln, wodurch der Testosteronspiegel sinkt. Bei Männern kann ein niedriger Testosteronspiegel negativ auf ihre MS-Erkrankung auswirken. Für diese Erkenntnis wurden 96 Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren mit schubförmig remittierender MS oder einem klinisch isolierten Syndrom beobachtet. Dabei lagen die ersten Symptome höchstens... » mehr
 
- 16.06.2014

Ein rundum gelungener Jahreskongress

Ein rundum gelungener Jahreskongress
Mit fast 1000 Teilnehmern aus dem In- und Ausland war der 22. Jahreskongress der „Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beatmung“ (DIGAB) e.V. zusammen mit dem 9. Beatmungssymposium unter der Schirmherrschaft der „Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin“ (DGP) e.V. vom 8. bis 10. Mai 2014 im Maritim Congress Centrum Ulm ein großer Erfolg. Die... » mehr
 
- 05.06.2014

Inhalieren optimieren

Inhalieren optimieren
Obstruktive Atemwegserkrankungen erfordern sehr komplexe Behandlungsformen, die eine inhalative Therapie beinhalten kann. So ist eines der größten Hemmnisse einer erfolgreichen Inhalationstherapie die hohe Anforderung der Inhalationstechnik. Als Erleichterung könnten Inhalationssysteme verwendet werden, die den Wirkstoff atemzugsgetriggert abgeben. Die meisten Patienten von COPD und Asthma b... » mehr
 
- 11.06.2014

Urlaubsimpfungen bei MS

Urlaubsimpfungen bei MS
Die Urlaubszeit bricht an. Doch welche Impfungen sind für MS-Patienten ungefährlich, auf welche kann verzichtet werden und welche sollten auf gar keinen Fall vorgenommen werden? Viele Betroffene haben Angst vor Schüben nach der Impfung, da der Körper abgeschwächten Krankheitserregern entgegenwirken muss. Dies ist möglich, doch schätzen Experten die Wahrscheinlichkeit einen durch die sogena... » mehr
 
- 08.06.2014