Freitag 18.08.2017 16:27
Share |

Archiv

Alle Einträge im Monat Januar

Auszeichnung für Publikation zur teilautomatisierten Entwöhnung von der Beatmung

Auszeichnung für Publikation zur teilautomatisierten Entwöhnung von der Beatmung
In diesem Jahr wurde Dr. Dirk Schädler (36), wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), des Campus Kiel, mit dem Else Kröner Memorial Award der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ausgezeichnet worden. In seiner Publikation zur teilautomatisierte... » mehr
 
- 08.02.2013

Hochmoderne Intensivstation auf höchstem Sicherheitsstandard

Hochmoderne Intensivstation auf höchstem Sicherheitsstandard
Die Intensivstation des EvK Herne-Eickel wurde um eine neue Station mit elf Betten erweitert. Diese Vergrößerung entstand im Zuge eines aufwändigen Ausbaues des EvK, welcher insgesamt 19 Millionen Euro kostete. Rund dreieinhalb Jahren dauerte der Aus- und Umbau des EVK. Die Investition zeigt sich lohnenswert, denn der Intensivbereich zeichnet sich durch räumliche Weite aus - und unterschei... » mehr
 
- 06.02.2013

Moderne Ausstattung zur Behandlung von Frühgeborenen

Moderne Ausstattung zur Behandlung von Frühgeborenen
Die Greifswalder Neonatologie versorgt Frühgeborene mit modernster Technik: Kürzlich wurden neue, modern ausgestattete Beatmungsstationen eingerichtet. In diesem Zuge wurden alle Intensivbetten der Frühgeborenen-Abteilung mit Kontroll- und Überwachungssystemen der neuesten Generation der Firma Dräger ausgestattet. Dies ermöglicht eine nahtlose Erfassung, Verarbeitung und Beobachtung der Neu... » mehr
 
- 01.02.2013

Dresdener Uniklinikum: Akutes Lungenversagen mit innovativen Verfahren behandeln

Dresdener Uniklinikum: Akutes Lungenversagen mit innovativen Verfahren behandeln
Erstmals wurde am Dresdner Carl Gustav Carus Universitätsklinikum ein sogenanntes extrakorporale Gastaustauschverfahren eingesetzt und dabei mit einem selbstentwickelten Beatmungsmodus kombiniert. Durch das entsprechende Spezialgerät zur Sauerstoff-Anreicherung des Blutes und einem besonders schonenden Beatmungsmodus konnte das Leben eines 30-jährigen, der unter akutem Lungenversagen litt, ge... » mehr
 
- 30.01.2013