Freitag 18.08.2017 16:24
Share |

Archiv

Alle Einträge im Monat November

Pneumologietag: aktuelle Fortschritte in der Behandlung von COPD und Lungenkrebs

Pneumologietag: aktuelle Fortschritte in der Behandlung von COPD und Lungenkrebs
Den sechsten Pneumologietag, der im Kultur- und Kongresszentrum in Rosenheim stattfand, nutzten über 80 Lungenspezialisten, um über neue Behandlungsmöglichkeiten bei Lungenkrebs und der "chronischen obstruktiven Lungenerkrankung" (COPD) zu diskutierten. Ganz elementar stellen die Pneumologen fest, dass es einerseits weltweit zunehmend mehr Patienten, mit Erkrankungen der Atemwege und der Lunge ... » mehr
 
- 07.12.2012

Studie erläutert Risikofaktor für blutende Magen-Darmgeschwüre bei COPD-Patienten

Studie erläutert Risikofaktor für blutende Magen-Darmgeschwüre bei COPD-Patienten
Die Lungenärzte der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) in Berlin weisen auf eine aktuelle Untersuchung hin, welche zusätzliche Risikofaktoren ausmacht, die zu blutenden Magen- oder Zwölffingerdarm-Geschwüren führen, unter denen COPD-Patienten häufiger leiden, als Nicht-Betroffene. Die DGP betont, dass Ärzte diese Risikofaktoren bei der Behandlung von COPD-P... » mehr
 
- 02.12.2012

DGIM-Studie deckt auf: Es fehlen rund 400 Intensivmediziner

DGIM-Studie deckt auf: Es fehlen rund 400 Intensivmediziner
Die Anzahl der Intensiv-Betten in Krankenhäusern ist in den letzten 20 Jahren stetig gestiegen; gegenwärtig werden jährlich insgesamt rund zwei Millionen Patienten intensivmedizinisch behandelt. Gleichfalls fehlen, nach einer aktuellen Studie der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), auf den internistischen Intensivstationen knapp 400 Ärzte mit einer angemessenen Zusatzqualifikati... » mehr
 
- 23.11.2012

Im Portrait: Spezialisierte Beatmungstherapie und Betreuung für junge Menschen an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln

Im Portrait: Spezialisierte Beatmungstherapie und Betreuung für junge Menschen an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln
Neu- und Frühgeborene, Kinder und Jugendliche haben aufgrund ihres Entwicklungsstandes andere Bedürfnisse hinsichtlich eines Klinikaufenthalts als Erwachsene. Um diesen Ansprüchen optimal zu begegnen, widmet sich die „Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln“ in Nordrhein-Westfalen, als eine von wenigen Kliniken in Deutschland, ausschließlich der Behandlung junger Menschen. Beatmungspfli... » mehr
 
Marina Bayer - 16.11.2012

Im Portrait: Intensiv-, Beatmungs- und Schlafmedizin am Klinikum Oststadt-Heidehaus in Hannover

Im Portrait: Intensiv-, Beatmungs- und Schlafmedizin am Klinikum Oststadt-Heidehaus in Hannover
Insgesamt zwölf Krankenhäuser betreibt das kommunale Unternehmen „Klinikum Region Hannover“ (KRH) in der Region Hannover. Zu diesem Klinikverbund zählt das Klinikum Oststadt-Heidehaus, an dem die Abteilung für „Pneumologie, Intensiv- und Beatmungsmedizin“ ansässig ist. Neben dem Schwerpunkt Pneumo-Onkologie bietet die Abteilung unter anderem eine internistisch-pneumologische Intensivs... » mehr
 
Marina Bayer - 14.11.2012

Die DIVI zu neuen Behandlungsmethoden wie der künstlichen Lunge

Die DIVI zu neuen Behandlungsmethoden wie der künstlichen Lunge
Gegenwärtige besteht nur eine intensivmedizinische Therapiemöglichkeit bei der Behandlung von Lungenversagen: die invasive Beatmung über die Luftröhre. Da die längerfristige Beatmung aber auch weitere Komplikationen verursacht (Lungenschäden, Lungenentzündungen oder eine Muskelschwäche aufgrund der Inaktivität der Lunge) weist die Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- u... » mehr
 
- 07.11.2012