Samstag 19.08.2017 01:54
Share |

Alle Einträge im Monat August

Spezielles Antibiotikum verzögert möglicherweise den Ausbruch von Multipler Sklerose

Spezielles Antibiotikum verzögert möglicherweise den Ausbruch von Multipler Sklerose
Das Antibiotikum Minocyclin verzögert möglicherweise den Ausbruch von Multipler Sklerose (MS). Der Nutzen von Minocyclin bei MS ist zurzeit zwar noch nicht hinreichend belegt, um den Einsatz zu empfehlen, aber in einer kanadischen Phase-2-Studie erkrankten unter Minocyclin sechs Monate nach einem ersten Schub nur halb so viele Patienten an MS wie unter Einnahme eines Placebos. Nach 24 Monaten wa... » mehr
 
- 17.08.2017

Erfolgreiche Therapie für Kinder mit Spinaler Muskelatrophie

Erfolgreiche Therapie für Kinder mit Spinaler Muskelatrophie
Seit dem 3. Juli 2017 ist in Deutschland erstmals eine Behandlung von Spinaler Muskelatrophie (SMA) möglich. Der Wirkstoff Nusinersen (Spinraza®) sorgt dafür, dass Betroffene der häufigsten Form der SMA überleben und eine weitgehend normale motorische Entwicklung zeigen. Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) hat eine Liste der Zentren (Stand:26.07.2017) zusammengestellt, die Ki... » mehr
 
- 16.08.2017

Schlafapnoe - Schützt Beatmung doch vor Herzinfarkt?

Schlafapnoe - Schützt Beatmung doch vor Herzinfarkt?
Patienten, die unter obstruktive Schlafapnoe leiden haben nachweislich ein erhöhtes Risiko an Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzrhythmusstörungen, koronare Herzkrankheit, Herzschwäche zu erkranken. Da die Risikofaktoren für Herzkreislauferkrankungen und Schlafapnoe sehr ähnlich sind, ist bisher noch unklar, wie groß der Zusammenhang der beiden Erkrankungen ist. Jedoch müsste sich das Risiko ... » mehr
 
- 14.08.2017

UKE-Studie: Weniger Menschen wegen Passivrauchens an Lungenkrebs gestorben

UKE-Studie: Weniger Menschen wegen Passivrauchens an Lungenkrebs gestorben
Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben in einer Studie ermittelt, dass die Zahl der auf Passivrauchen zurückzuführenden Todesfälle in den vergangenen 20 Jahren trotz einer allgemein alternden Bevölkerung gesunken ist. Als Vergleich diente eine Studie, die UKE-Studienleiter Prof. Dr. Heiko Becher bereits 1994 mit den damals aktuellen Zahlen durchgeführt hatt... » mehr
 
- 09.08.2017

Sprachcomputer gibt Patienten eine Stimme

Sprachcomputer gibt Patienten eine Stimme
Weaning-Station des EvK Herne-Eickel setzt neues Hilfsmittel ein Es gibt Menschen, die sich nicht oder nur eingeschränkt lautsprachlich verständigen können. Das kann angeboren sein oder durch eine Krankheit oder einen Unfall verursacht werden. Sie können nicht sagen, was sie denken oder fühlen. Wenn die Möglichkeit der Kommunikation nicht existiert ist auch die Teilnahme an der Gesellscha... » mehr
 
- 08.08.2017