Montag 28.05.2018 05:14
Share |

Medizin » 

Auf der Suche nach neuem Ansatz gegen Lungenkrebs

Auf der Suche nach neuem Ansatz gegen Lungenkrebs
Proteinkinasen regulieren nahezu alle Vorgänge in der Zelle. Ist die Funktion dieser Schlüsselenzyme gestört, so entsteht häufig Krebs. Konkret stehen bestimmte mitogenaktivierte Proteinkinasen (MAPK) im Verdacht, Lungenkrebs auszulösen. In einem neuen Forschungsprojekt will der Zellbiologe Univ.- Prof. Dr. Krishnaraj Rajalingam von der Universitätsmedizin Mainz herausfinden, welche Rolle MA... » mehr
 
- 28.05.2018

Medizin » 

Faktoren aus der Kindheit beeinflussen COPD-Risiko

Faktoren aus der Kindheit beeinflussen COPD-Risiko
Das Risiko, im späteren Leben an COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) zu erkranken wird bereits in der Kindheit durch verschiedene Faktoren, wie Lungeninfektionen oder rauchende Eltern beeinflusst. Darauf deuten die Ergebnisse einer großen Langzeitstudie aus Australien hin. COPD Risiko aus der Kindheit. Der aktuellen Studie liegen Daten aus der Bevölkerungsstudie TAHS (Tasmanian Lo... » mehr
 
- 27.05.2018

Tipps&Termine » Literaturtipps » Bücher

Literaturtipp: Atemlos

Literaturtipp: Atemlos
Sonja Balmer war 28 Jahre alt, als sie mit der Diagnose ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) konfrontiert war. ALS bedeutet in den meisten Fällen Tod auf Raten, die Krankheit führt in der Regel innerhalb weniger Jahre bei völlig intaktem Geist und Intellekt zu totaler Lähmung. Sonja Balmer ist eine der wenigen ALS-Patientinnen, die seit fünf Jahren mit der Krankheit lebt. In „Atemlos“ schilde... » mehr
 
- 26.05.2018